TASADAY  und WALLACE RECORDS presentieren

 

Das KASPAR PROJECT

Das Kaspar Project kommt von den TASADAY, die noch personen suchen (nicht unbedingt Musiker) in der ganzen Welt, die Toenen senden konnen (Laerme, Hunde die bellen, Zuge,aber auch Gittarren, Trompete, und Schlagzeuge).

Mit diesen Toenen die TASADAY werden ein CD zusammen setzen mit ca. Zehn Lieder.

Auf jedem fall dieses Lieder werden kein Kaos, aber die Toenen werden in den texten eingefuegt.

Die TASADAY wollen auch zugleich erfahrung in der produktion von CD versuchen, in der art dass die material produktion von der CD folgt in der gleichen logik der artistischen produktion.

 

Zum schluss, die TASADAY suchen nach personen die Toenen senden konnen und/oder die bereit sind den CD produktion preise zu bezahlen, in diesen fall Euro 3,00 pro copie, und somit Produkteure zu werden (Name erscheint auf der CD booklet).

Ihr Ziel ist keine einnahme, kein kosten fuer niemanden, TASADAY und naturlich auch WALLACE RECORDS, Musiker und Produkteure, minimal 500 drucke erforderlich

(Am Heute sind schon ca. 470 copie bestellt).

Vielleicht das KASPAR PROJEKT konnte etwas neues in der Musik produktion bedeuten.

 

Die CDs werden nicht in verkauf sein, die einzige eigentumer werden die Produkteure sein die dass recht auf das Project haben.

Die CDs werden nicht vor dem Fruejahr 2003 bereit sein, auf jedem fall Musik konnte kostenlos von www.tasaday.it in mp 3 format ausgeladen werden.

 

Fuer mehr information   tasaday@tasaday.it      oder    mirko@wallacerecords.com .

 

 

 

info  kaspar@tasaday.it